Unser Besuch in der Süßmosterei

Wir sind zur Süßmosterei in Lütau gegangen. Zuerst haben wir die Lagerbecken betrachtet. Danach hat sich Bernd Velke vorgestellt. Dann wurden wir in zwei Gruppen eingeteilt. Zunächst sind wir zu dem Innenteil des Lagerbeckens gegangen. Dort werden mit Wasser die Äpfel reingeholt. Dann werden sie zerkleinert und gepresst. Und wenn der Saft gepresst ist, geht es zum letzten Schritt: dem Einfüllen. Wir haben zuletzt einen Deckelöffner, einen Flaschengeschirrspüler, einen Flaschen-in Kisten-pack-Automat und Kistenstapler gesehen. Es gibt eine Schatzkammer, in der alle Säfte gelagert werden. Ganz zum Schluss durften wir probieren. Es war toll!

 

Ein Bericht von Maximilian aus der Igelklasse