Didaktisches Training

Durch die EInführung jahrgangsübergreifender Lerngruppen sind eine Reihe von Veränderungen an unserer Schule notwendig geworden. Dazu gehört u.a. die Anpassung unseres Unterrichtskonzeptes an die größere Heterogenität in unseren Klassen. Um sich intensiv und zielgerichtet auf die Arbeit mit jahrgangsübergreifenden Lerngruppen vorzubereiten, nimmt das Kollegium der Grundschule Lütau seit dem Schuljahr 2015/ 2016 an einem Didaktischen Training teil.

 

Bei diesem Training handelt es sich um ein begleitendes Unterstützungsangebot des IQSH (Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein), das neben der Beratung der schulinternen Steuergruppe eine speziell auf unsere Schule zugeschnittene Fortbildungsreihe zur Unterrichtsentwicklung beinhaltet. Hierfür werden Schulentwicklungstage und Fortbildungsnachmittage genutzt.

 

Seit August 2015 arbeiten wir eng mit unserer Trainerin Christiane Hüttmann zusammen. Gemeinsam mit ihr haben wir u.a. wesentliche Bausteine unseres neuen Unterrichtskonzeptes erarbeitet und unser Logbuch entwickelt. Das Training wird auch im Schuljahr 2016/ 2017 fortgesetzt.

 

Didaktische Trainerin Christiane Hüttmann, IQSH