Jahrgangsübergreifende Lerngruppen (jüL)

Auf ihrer Sitzung am 14.6. 2016 fasste die Schulkonferenz der Grundschule Lütau einstimmig folgenden Beschluss:

 

„Die Schulkonferenz beschließt die Einführung jahrgangsübergreifender Lerngruppen (Klasse 1-4) mit Beginn des Schuljahres 2016 / 2017.

Grundlegend für die Umsetzung im Schuljahr 2016/ 2017 sind die in der Schulkonferenz vereinbarten Eckpunkte.“

 

Unsere Klassen

Unsere 5 jahrgangsübergreifenden Klassen (Klasse 1 bis 4 gemischt) sind:

 

die Füchse ( Klassenlehrerteam Frau Junge/ Niehoff)

die Luchse ( Klassenlehrerteam Herr Palitzsch/ Frau Niehoff)

die Igel ( Klassenlehrerteam Frau Kaiser/ Frau Harting)

die Wölfe (Klassenlehrerteam Frau Runk-Lassen/ Frau Rüder)

die Eulen ( Klassenlehrerteam Frau Rüder/ Herr Palitzsch)

Seit dem Schuljahr 2016/ 2017 arbeiten wir mit jahrgangsübergreifenden Klassen. Im Schuljahr 2015/ 2016  begann die Überarbeitung unseres Unterrichtskonzeptes. Ziel war die  Umstellung auf jahrgangsübergreifende Lerngruppen, um einen wirtschaftlichen Einsatz der Lehrerstunden zu ermöglichen und durch vermehrte Doppelbesetzung im Unterricht die individuelle Förderung aller Schülerinnen und Schüler auszubauen.

 

Im Laufe des Schuljahres 2015/ 2016 wurden im Kollegium, im Elternbeirat und in der Schulkonferenz verschiedene Modelle der Zusammensetzung jahrgangsübergreifender Lerngruppen diskutiert. Am 14.6. 2016 entschied sich die Schulkonferenz für das Modell der vollständigen Jahrgangsdurchmischung Klasse 1 bis 4.

 

Wenn Sie Fragen zum Lernen in jahrgangsübergreifenden Klassen  haben, wenden Sie sich gerne an die Schulleitung (Terminabsprache über das Schulbüro)!

Informationen zum jüL-Konzept

Die Eckpunkte unseres jüL-Konzeptes (147,3 KiB)

Fragen und Anworten zum jahrgangsübergreifenden Unterricht

Elterninfo (984,5 KiB)
Christiane Hüttmann (IQSH), Didaktische Trainerin